Jobs der Zukunft 0

Jobs der Zukunft

Wenn wir an die Jobs der Zukunft denken, denken wir an moderne Technologien, IT, Berufe im Bereich der erneuerbaren Energien, Forschung – Berufe eben, die einen Universitätsabschluss verlangen und hohe Gehälter assoziieren.

Wir hören Schlagwörter wie Digitalisierung, Mechanisierung und Automatisierung. 

Es werden sogar immer mehr neue Berufe geschaffen, die es vor zehn oder zwanzig Jahren noch gar nicht gab. Weil es die Branchen und Technologien noch nicht gab. Dies sind ohne Frage Jobs der Zukunft. Aber auch aktuelle wichtige Berufe werden in Zukunft ebenfalls von großer Relevanz sein.

Informationstechnologie – Digitalisierung – Datenbearbeitung

Jobs im IT-Bereich, also in der Informationstechnologie, sind schon seit vielen Jahren zukunftsträchtig und werden es auch bleiben. Es gibt praktisch keine Branche, die ohne Computer auskommt. Jobs der Zukunft IT

Programmierer, digitale Infrastrukturadministratoren, Informatiker, Datenbankexperten, Datenanalytiker, Softwaretester, Netzwerkingenieure, App-Entwickler für iOS und Android, Information Security Manager – die Liste an Berufen im digitalen Bereich ist endlos.

Ohne Computer, die Netzwerke, die sie verbinden, die Software, über die sie funktionieren, und die Sprache, in der sie programmiert werden, würde unsere Gesellschaft zusammenbrechen.

Daher sind Jobs im IT-Bereich nicht nur enorm wichtig, sondern eben auch künftig von großem Interesse. Besonders jedoch im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI), virtueller Realität (VR) und im 3D Printing, liegen wahrhaft zukunftsweisende Berufe.

Dabei braucht es inzwischen nicht einmal mehr ein Informatikstudium, um in diesen Jobs zu arbeiten. Kurse, um Coding zu lernen, gibt es im Internet sogar kostenlos. Und wer eine gehörige Passion für das Digitale mitbringt, der kann mittlerweile sogar als Quereinsteiger in vielen dieser Berufe arbeiten. Nicht zuletzt in einem der vielen Startup Unternehmen, die es immer mehr gibt.

Ingenieursberufe

Das Ingenieurswesen ist breit gefächert und ebenfalls in vielen Bereichen in der Zukunft verhaftet. Insbesondere technologische, aber auch mechanische Berufe sind für die Zukunft von großer Bedeutung. Wir befinden uns auf der technologischen Überholspur und es sind vor allem Ingenieure, die diese Entwicklung stark vorantreiben.

Hier werden besonders folgende Bereiche gefragt sein: Jobs der Zukunft Ingenieur

  • Robotik
  • Erneuerbare Energien
  • Mikroelektronik
  • Luft- und Raumfahrt

Das Ingenieurwesen ist überaus vielfältig und erfordert neben logischem Denken auch sehr viel Kreativität und die Fähigkeit, Probleme zu erkennen und zu lösen.

Auch sind Ingenieure mittlerweile in den meisten Branchen gefragt und arbeiten keineswegs nur am Computer, um Projekte zu entwickeln, die dann von anderen ausgeführt werden.

Medizinische und Pflegeberufe

Wir werden auf lange Sicht weder ohne unsere Mediziner, noch ohne Pflegepersonal auskommen. Wir verletzen uns, erkranken, werden alt und brauchen Hilfe. Daher brauchen wir jene, die sich mit der Diagnose und Behandlung all jener Probleme auskennen, die den menschlichen Körper (aber auch den Geist) befallen können.

Und in einer Gesellschaft, die tendenziell immer Älter wird, werden auch qualifizierte Pflegekräfte in Zukunft deutlich wichtiger sein, als wir dem Berufsstand zugestehen möchten. Tatsächlich gehören schon jetzt Ärzte, Krankenschwestern, Altenpfleger und Co. zu den wichtigsten um am meisten unterschätzten Angestellten im medizinischen und Pflegebereich. Jobs der Zukunft Medizin

Medizinische Berufe, die in Zukunft noch größere Bedeutung bekommen werden, sind sicher diese:

  • Virologie
  • Epidemiologie
  • Krebsforschung
  • Mikrochirurgie
  • Altenpflege

Je nachdem, wie sich die medizinische Technologie weiterentwickelt, werden wir Mediziner und Pfleger brauchen, die sich damit auskennen. Insbesondere im Bereich der ärztlichen Wissenschaft wird sich viel tun, weshalb auch hier spannende berufliche Entwicklungen zu erwarten sind.

Wie wäre es mit Medizintechnik im Bereich der Nanotechnologie?

Erziehung und Bildung

Lehrer und Erzieher sind ebenfalls zwei Berufsgruppen, deren Bedeutung zu oft unterschätzt wird. Kinder sind das wichtigste Zukunftskapital der Menschheit. Diese zu erziehen und auszubilden ist entsprechend wertvoll. Jobs der Zukunft Lehrer

In kommender Zeit wird diese Aufgabe weder von Roboternannies noch von Computerprogrammen übernommen werden. 

Daher wird der Zweig Sozialpädagogik auch in den nächsten paar Jahren weiterhin relevant sein. Der Unterschied wird künftig der sein, dass die Erziehungs- und Unterrichtsmethoden sich modernen Gegebenheiten anpassen müssen.

Kindergärtner/innen müssen unseren Jüngsten nicht nur Kinderlieder und sozialen Umgang miteinander beibringen, sondern fungieren auch immer mehr als Sozialarbeiter und Kinderpsychologen. 

Lehrkräfte bringen ihren Schülern nicht nur das Lesen und Schreiben bei, sondern auch den Umgang mit Tablets und Computern – am besten gleich noch auf Englisch.

Berufe im Bereich der Erziehung und Bildung mögen nicht unmittelbar als Jobs der Zukunft erkennbar sein, aber sie bereiten unsere Kinder auf die Zukunft vor.

Handel und Logistik

Auch hier handelt es sich um traditionelle Branchen, die in der Zukunft großen Veränderungen ausgesetzt sein werden, aber weiterhin nicht wegzudenken sind. Jobs der Zukunft Logistik

Solange wir im Kapitalismus leben und in einer Konsumgesellschaft, wird es Handel und Logistik geben. Beides wird den modernen Bedürfnissen angepasst, was ebenfalls zunehmende Digitalisierung bedeutet. So lehrte uns schon das erste Jahr einer globalen Pandemie, wie wichtig der Onlinehandel ist und die Sicherstellung der sogenannten „Supply Chains“.

In diesem Bereich sind Berufe wie Supply Chain Manager, Berufskraftfahrer, Fachkräfte für Logistik, aber auch Piloten oder Fluglotsen und selbst Hafenarbeiter Jobs der Zukunft.

Service und Hospitality

Mag sein, dass wir in manch einer Fast-Food-Kette schon am Eingang unsere Bestellung an einem großen Bildschirm aufgeben und bezahlen können, aber noch wird diese von einem Mitarbeiter fertiggestellt und uns dann mit einem Lächeln überreicht. Jobs der Zukunft Service

Serviceberufe sind und bleiben von so großer zwischenmenschlicher Relevanz, dass wir auch künftig nicht ohne sie auskommen werden. Vielleicht gibt es irgendwann Roboter, die uns an unseren Tischen bedienen und Drohnen, die unsere Onlinebestellungen an unser Fenster fliegen, aber noch sind wir nicht so weit. Noch wollen wir das auch gar nicht. Wir sind ja schon von der Computerstimme genervt, die uns am Telefon durch ein Dutzend Fragen führt, bevor wir endlich mit einem Menschen sprechen können.

Kundenservice ist in allen Branchen von großer Bedeutung, denn die Kundenservicemitarbeiter sind Stimme und Gesicht eines Unternehmens. Noch für eine lange Zeit.

Kreative Berufe

Auch kreative Berufe haben einen Platz in der Zukunft. Sicher brauchen IT-Jobs, Ingenieure, Lehrer und Erzieher einen gewissen Einfallsreichtum, aber wir werden dennoch weiterhin dedizierte kreative Köpfe brauchen, die unsere Welt mitgestalten. Hierzu gehören:

  • Content Writer / TexterJobs der Zukunft Kreative Berufe
  • Grafikdesigner
  • Kommunikationsdesigner
  • Webdesigner
  • Fotografen
  • Social Media Manager

Diese Art von Jobs spielen sich mehr und mehr in den digitalen Medien ab, aber sie bedienen sich dieser nicht nur, sie zeigen auch ihre Grenzen und Möglichkeiten auf.

Auch diese Anstellungen sind praktisch in allen Branchen vertreten, weshalb man hier verschiedene Interesse in seinem idealen Zukunftsjob verbinden.

Egal wie der Job der Zukunft aussieht, er ist divers, branchenübergreifend und kreativ.

Previous ArticleNext Article
Zukunft ·

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.