Unternehmenskredite in Deutschland 0

Unternehmenskredit

Sie sind Unternehmer und wollen Ihre Produktionskapazitäten ausbauen? Sie wollen in modernere Technologie investieren? Oder sind Sie Neugründer? Es ist keineswegs ungewöhnlich, wenn Sie in Ihr Unternehmen Fremdkapital investieren. Auch in dem Fall, dass Ihre Hausbank Ihnen in dieser Situation nicht weiterhelfen kann, da Sie keine Sicherheiten anbieten können, besteht die Möglichkeit einer Fremdfinanzierung weiterhin. Ein Unternehmenskredit verschafft Ihnen die notwendige Flexibilität bei Ihren zukünftigen Vorhaben.

Was genau ist ein Unternehmenskredit?

Bei einem Unternehmenskredit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass es selten Sicherheiten für das Darlehen gibt. Anders als bei Unternehmenskredit - was ist das einem Autokredit oder einem Immobiliendarlehen, wo das gekaufte Objekt immer auch als Absicherung gegen Kreditausfall dient, sind Unternehmensinvestitionen nur selten dafür geeignet. Oftmals werden nämlich die Gelder für Betriebsstoffe oder Löhne und Gehälter für das Personal benötigt, für neue Entwicklungen oder Ausbau der Fertigungskapazitäten, welche nicht als Sicherheit dienen können.

Was macht den Unternehmenskredit so besonders?

Unternehmer, die investieren wollen oder müssen, sind häufig in einer schwierigen Situation. Auch wenn die Investition einen klar nachvollziehbaren Return on Investment nach sich zieht, genügen solche Analysen für übliche Banken nicht als Basis für die Herausgabe eines Darlehens. Banken, die Unternehmerkredite vergeben, nehmen sich die Zeit, tiefer in die Geschäftsmodelle und die Planungen hineinzuschauen. Zudem sind diese Art Darlehen häufig durch eine Bürgschaft der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau, abgesichert.

Mit dieser staatlichen Stelle werden die meisten Unternehmenskredite überhaupt erst möglich.

Vorteile Nachteile
Absicherung durch staatliche Stelle bei Kreditausfall Genaueste Inspektion des Geschäftsmodells und der mit der Investition verbundenen Planungen

Nach eingehender Prüfung aller Unterlagen wird der Darlehensbetrag von der Hausbank bereitgestellt, jedoch durch die Bürgschaft durch die KfW abgesichert. Unternehmenskredit - Foerderung

Viele Investitionen werden über die KfW gefördert. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Initiativen des Staates, um Schlüsselindustrien und Innovationen zu fördern. Diese Förderungen reichen von Bürgschaften und Kreditabsicherungen über zinsbegünstigte Darlehen bis zu tatsächlicher Förderung durch finanzielle Mittel.

Häufig durch die KfW geförderte Investitionen streben einem der Zeile nach:

  • Innovation und Digitalisierung
  • Energie und Umwelt
  • Gründen und Nachfolgen
  • Wohnwirtschaft (energieeffizient, barrierefrei, nachhaltig)

Welche Voraussetzungen hat ein Unternehmenskredit?

Kredite ohne Sicherheiten, insbesondere solche, die einen staatliche Förderung enthalten, werden nicht wahllos vergeben. Die Hürden, die zu nehmen sind, können dem Kreditnehmer einige Schwierigkeiten bereiten. Nutzen Sie unsere Checkliste für Ihre Planung, denn wenn diese Punkte nicht vollständig erfüllt sind, gehen Ihre Chancen auf ein Unternehmensdarlehen gegen null.

Machen Sie sich und dem Prüfer eine klare Vorstellung dessen, womit Sie planen

Sie müssen genauestens wissen, welche Darlehen angeboten werden, welche Förderungen es gibt, und welches die Bedingungen dafür sind. Ihr Unternehmen muss in seiner Förderungswürdigkeit dargestellt werden. Machen Sie sich kundig, welche Konditionen und Unternehmenskredit - Vorbereitung Bedingungen am Finanzmarkt für eine Investition Ihrer Größenordnung existieren.

Stellen Sie Ihr Unternehmen in überzeugender Form vor

Die Vergabe eines Unternehmenskredits erfolgt keineswegs nur auf Basis nackter Zahlen – im Gegenteil! Einer Entscheidung für Ihr Darlehen liegt eine große menschliche Komponente zugrunde. Deshalb muss Ihre Firma bzw. Ihr Vorhaben klar und positiv präsentiert werden. Dabei dürfen keine Luftschlösser gebaut werden, sondern Sie müssen deutlich machen, dass Sie Ihr Business und die Branche, in der Sie sind, gut kennen. Sie stellen dar, dass Ihr Finanzierungsvorhaben einem klar definierten Zweck mit einer gut dokumentierten Gewinnaussicht dient.

Unterstreichen Sie Ihre eigene Kompetenz

Auch wenn es Wissen ist, das Sie sich erst aneignen müssen: Sie sollten grundsätzlich verstanden haben, aus welchen Komponenten sich eine Darlehensvereinbarung zusammensetzt, die Fachbegriffe kennen, und ein solides Verständnis darüber besitzen, wie sich die Investition auf Ihr Unternehmen auswirken wird.

Stellen Sie Ihre Finanzplanung vollständig dar

Die geplanten Investitionen müssen in einem nachvollziehbaren Zusammenhang mit kommenden Gewinnen stehen. Verschaffen Sie sich Unternehmenskredit - Finanzplan eine genaue Vorstellung davon, was Sie benötigen, in welcher Zeit sie es benötigen, welche Auswirkungen es auf Ihre Geschäftstätigkeit haben wird, und aus welchen Quellen die Rückzahlung erfolgt. Mit einem detaillierten Liquiditätsplan zeigen Sie, wie Sie finanziell dastehen – sowohl mit als auch ohne das Darlehen. Der Kapitalbedarfsplan zeigt übersichtlich auf, an welcher Stelle Kapital benötigt wird, und welche Wirkung es entfalten wird.

Stellen Sie eine aussagekräftige Dokumentensammlung zusammen

Worte sind Schall und Rauch. Um klar zu zeigen, wo Sie investieren wollen, und welches Ziel Sie damit verfolgen, müssen Sie in schriftlicher Form darlegen, welches Ihre Planungen sind. Kapitalbedarf oder Liquidität werden anhand von übersichtlichen Schaubildern oder Tabellen aufbereitet. Auch Ihr Unternehmen, dessen Kernkompetenz und die Branche müssen in diesem Zusammenhang mit Zahlen unterfüttert sein.

Alternativen zum klassischen Unternehmenskredit

Moderne Instrumente der Finanzwelt, die nicht mehr auf Spareinlagen bei Banken fußen, sondern völlig neue Wege gehen, werden Unternehmenskredit - Fintech gemeinhin als „FinTech“ bezeichnet. Diese Finanzprodukte basieren auf der Internet-Technologie, und ermöglichen auf diese Weise Effekte, die ohne Vernetzung und Datenverkehr nicht denkbar gewesen wären. Einige davon sind durchaus geeignet, um einem Unternehmen den Kapitalbedarf zu decken.

Dabei bietet der Markt zwei grundlegend verschiedene Möglichkeiten an.

Vermittlung eines Darlehens über ein Internet-Portal – Crowdlending

Im Crowdlending geben Sie Ihren Kapitalbedarf an mit einer (wesentlich einfacheren) Beschreibung des Geschäftsvorhabens. Dazu nennen Sie die Laufzeiten und die Verzinsung, die Ihnen dabei vorschweben.

Auf einem Internet-Portal wird dieser Kapitalbedarf als Angebot für Investitionswillige Teilnehmer dargestellt. Nun kann entweder ein Investor das Darlehen zu den gewünschten Konditionen gewähren, oder aber viele Anleger investieren jeweils einen Teil der benötigten Summe.

Es sind sowohl Verfahren am Markt erhältlich, bei denen der Investor genauestens weiß, wohin er sein Geld investiert, als auch solche, bei denen das Investitionsmodell anonym ist, und der Investor blind seine Mittel einsetzt.

Auch wird bei der Verzinsung unterschieden zwischen Portalen, bei denen die Konditionen frei verhandelt werden, und solchen, die aufgrund interner Algorithmen die Bonität, und in Abhängigkeit davon die Konditionen vorab festlegen.

Bereitstellung der Investitionssumme durch Spekulanten – Crowdfunding

Unternehmenskredit - Crowdfunding

Bei einer anderen Spielart der Bereitstellung von Geld über Internet-Portale wird das benötigte Kapital nicht mit einer fest vereinbarten Verzinsung, sondern mit der Aussicht auf Profite bereitgestellt.

Dabei wird das Geschäftsmodell detailliert dargestellt, insbesondere die Art und Weise, in welcher der Gewinn ermittelt wird. Investoren erhalten eine Rendite in Abhängigkeit vom Erfolg des Geschäftsvorhabens.

Fazit

Unternehmenskredite sind ein sehr gut geeignetes Mittel, um Kapitalbedarf eines Unternehmens zu decken. Die Einstiegshürden sind hoch, die Benefits aber umso besser. Zinssätze liegen zwischen 1% und 2,5% – so nicht ein gefördertes, zinsfreies Darlehen gewährt wird. Auch für Crowd-Investments wird es schwierig werden, diese Konditionen noch zu unterbieten. Wenn Ihr Vorhaben Hand und Fuß hat und Sie Ihre Hausaufgaben ordentlich erledigen, dann gibt es kaum ein besseres Finanzinstrument.

Previous ArticleNext Article
Deutschland ·

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.